Roberto Fraga

Roberto Fraga ist ein französischer Spieleautor. Bekannt wurde er durch das Spiel „Drachendelta“, mit dem er in die Auswahlliste zum Spiel des Jahres 2001 aufgenommen wurde. Weitere bekannte Spiele von ihm sind das 2009 veröffentlichte und 2010 mit dem Deutschen Lernspielpreis nominierte „Wo war’s?“, sowie „Lagoona“, mit dem er für den Deutschen Lernspielpreis 2012 nominiert war. Sein Magnetspinnenspiel „Spinderella“ erhielt die Auszeichnung zum Kinderspiel des Jahres 2015.

Kugelgeister

Zurück

Weitere Autoren

 

Rebecca Bleacu, Nicolas Cravotta, David Yakos

Yury Yamshchikov

Thierry Chapeau

Künstler

Informationen zu unseren Künstlern.

Zu den Künstlern